Vorherige Nächste

Sanierung Castello

Projektdetails
Kategorie
Wohnen
Bauart
Sanierung / Revitalisierung
Standort
Mailänder Straße 10 und 12, Frankfurt am Main
Bauzeit
2021–2022
Bauherr
WEG Mailänder Straße 10 und 12, Frankfurt am Main
BGF
ca. 20.000 m²
Grundstücksfläche
ca. 4.000 m²

Ein zusammenhängendes Bestandsgebäude, bestehend aus zwei Wohn-Hochhäusern im südlichen Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen, mit getrennten baulichen Strukturen unter gemeinsamer Verwaltung, soll umfassend untersucht und budgetorientiert Schritt für Schritt saniert werden.


Beide Häuser sind bauordnungsrechtlich Hochhäuser, mit 20 bzw. 22 Obergeschossen und die Nutzung ist bis auf einen kleinen Anteil allgemeiner Flächen ausschließlich Wohnen.

Die möglichen Baumaßnahmen umfassen unter anderem die Sanierung der Gebäudehülle, wie z.B. des Daches, der Fassade, der Fenster und Balkone, aber auch der allgemeinen Erschließungsbereiche wie z.B. des Foyers, der Aufzugsvorräume und Aufzüge, des Treppenhauses und der Flure, bis hin zu Keller-Flächen. Auch die Außenanlagen sind in die Untersuchungen eingeschlossen.

Die möglichen Baumaßnahmen umfassen unter anderem die Sanierung der Gebäudehülle, wie z.B. des Daches, ...

Leistungen

  • Projektsteuerung
  • Beratung bei der Zusammenstellung des Projekt- und Planungsteams

Verwandte Projekte